Reverse-Engineering im Rennsport - vom 3D-Scan zum 3d-Druck der Laminierform

02.06.2019 16:36

Reverse-Engineering im Rennsport

Kotflügelverbreiterung - vom 3D-Scan zum Funktionsteil

Am Beispiel einer individuell angepassten Kotflügelverbreiterung stellt Multec Ihnen Step by Step die Vorgehensweise vom 3D-Scan bis zur 3D-gedruckten Form und dem laminierten Funktionsteil vor.
Gescannt mit Scan-in-a-box FX

Gedruckt mit Multirap M800 4-Fach-Druckkopf

Download pdf